Informationen zur Brustgröße und dem richtigen BH

Summer splash sale
Wie finde ich meine BH-Größe heraus?

Die richtige BH-Größe herauszufinden stellt einen wichtigen Schritt dar, um eine Silikonbrust zu erhalten, die am natürlichsten an Ihrem Körper aussieht. Die richtige Cup- oder Brustgröße und deren Form wird Ihnen helfen, sich femininer zu fühlen und letztendlich den gewünschten Effekt zu erzielen.

Den richtigen BH zu finden ist eher eine Art Kunst als eine Wissenschaft. Schätzungsweise 90 % aller Frauen tragen die falsche BH-Größe, also:  Falls Sie die falsche BH-Größe für Ihren Körper ausgewählt haben, verzweifeln Sie bitte nicht! Sie sind damit nicht allein.

Ihre BH-Größe richtet sich nicht immer genau nach Ihrem Unterbrustumfang. Im Gegenteil, es ist oft dieselbe wie die Jackett-Größe Ihres Anzugs.

Außerdem ist daran zu denken, dass Sie nicht immer die für Frauen-BHs geeigneten Größentabellen benutzen können, wenn Sie keine natürlichen Brüste besitzen. Beispielsweise führt die sogenannte ,,Unterarm” – Messmethode fast immer zu falschen Ergebnissen, wenn man keine natürlichen Brüste hat.

Wir haben alle unsere Größen- und Maßtabellen besser auf Crossdresser und Transgender-Frauen entsprechend Ihrer anatomischen Struktur abgestimmt, um so eine natürlichere Wirkung zu erzielen.

Wie messe ich meine BH-Größe?

Um Ihre BH-Größe zu bestimmen, benötigen Sie ein Maßband. Damit Sie Ihre perfekte Brusteinlage herausfinden können, müssen Sie an zwei unterschiedlichen Stellen messen: einmal unter Ihren Nippeln und einmal durch Ihre Nippel. Das zeigt, wie viel Gewebe Sie bereits entwickelt haben, sodass eine möglichst realistische Brustlinie kreiert werden kann.

Am besten ist es, diese Messungen ohne BH oder bereits angelegte Silikonbrust vorzunehmen, damit Sie die für Sie best möglichen Maße ausmessen können. Die folgenden Schritte werden Ihnen helfen, Ihre europäische BH-Größe zu finden, welche wir auf dieser Website verwenden.

Mithilfe des Maßbandes sollten Sie an zwei unterschiedlichen Stellen messen. Die erste Messung nehmen Sie um Ihre Brust herum vor, ungefähr fünf Zentimeter unter Ihren Brustwarzen (Unterbrustumfang). Dort sollte Ihr BH dann einmal sitzen.

Legen Sie das Maßband nun um Ihren Körper herum an.  Versuchen Sie dabei, darauf zu achten, dass das Band so parallel wie möglich zum Boden verläuft (damit es ganz um den Körper herumgeht). Am besten probieren Sie das vor einem Spiegel aus.

Ziehen Sie am Ende des Maßbands, damit es eng am Körper anliegt (jedoch nicht zu eng). Wenn die Haut von dem Maßband eingequetscht wird und an den Seiten herausgedrückt wird, ziehen Sie das Band zu fest zusammen.

Wenn Sie gerade schon dabei sind, Ihre Brust abzumessen, machen Sie gleich noch eine Messung beginnend in der Mitte Ihrer Brustwarzen um Ihre Brust herum. Diese Messung werden Sie später benötigen, um die beste Cup-Passform für Ihren Körper zu erhalten.

Was mache ich, nachdem ich meine Brust ausgemessen habe?

Der erste Schritt ist es nun, Ihre BH-Form zu bestimmen. Mithilfe dieser Tabelle können Sie herausfinden, welche BH-Form Ihrer abgemessenen Brustgröße entspricht.

Mein Unterbrustumfang beträgt… Meine Bandlänge wäre…
62 bis 66 cm / 24½ to 26 inches 30 er Band
67 bis 71 cm / 26½ to 28 inches 32 er Band
72 bis 76 cm / 28½ to 30 inches 34 er Band
77 bis 81 cm / 30½ to 32 inches 36 er Band
82 bis 86 cm / 32½ to 34 inches 38 er Band
87 bis 91 cm / 34½ to 36 inches 40 er Band
92 bis 97 cm / 36½ to 38 inches 42 er Band
98 bis 107 cm / 38½ to 42 inches 44 er Band
108 bis 112 cm / 42½ to 44 inches 46 er Band
113 bis 117 cm / 44½ to 46 inches 48 er Band
118 bis 122 cm / 46½ to 48 inches 50 er Band
123 bis 127 cm / 48½ to 50 inches 52 er Band
128 bis 132 cm / 50½ to 52 inches 54 er Band
Woher weiß ich, welche Silikonbrust sich am besten für mich eignet?

Welche Brusteinlage am besten zu Ihnen passt, hängt von den individuellen Gegebenheiten des jeweiligen Körpers ab und wofür Sie Ihre Silikonbrüste nutzen wollen!

Mit den Messungen, die Sie an Ihrem Körper vorgenommen haben, um Ihren Unterbrustumfang zu bestimmen, werden wir nun herausfinden, welche Silikonbrust Ihrem Körper am besten stehen wird. Mithilfe Ihrer zwei Körpermessungen (nicht Ihre Bandlänge), können Sie in der folgenden Tabelle und den darin enthaltenden Informationen die beste Form der Silikonbrüste für sich finden.

Die beste Art von Silikonbrust wäre…
Mein Unterbrustabstand beträgt…
weniger als 2,5 cm ungefähr 2,5 cm
ohne einen BH oder mit einem BH tragbar
selbstklebend und in einem BH tragbar
Nur in einem BH tragbar
Zum Schlafen geeignet
Sieht am natürlichsten aus 
Was ist mit Brusteinlagen- und Größentabellen?

Jede Silikonbrust sitzt anders. Das ist sogar bei Brüsten der Fall, die von demselben Unternehmen hergestellt wurden. Daher sollten Sie sich immer noch einmal bei der Größentabelle vergewissern, um sicherzugehen, dass die Silikonbrusteinlage Ihren gewünschten Erwartungen entspricht.

Woher weiß ich, welche Cup-Größe ich wählen soll?

Die Brustgröße ist immer proportional zu Ihrem Körper. Darum wird ein C-Körbchen an einer 150 cm großen und 45 kg schweren Frau genauso groß aussehen, wie das C-Körbchen an einer 180 cm großen und 80 kg schweren Frau.  Bei alleiniger Betrachtung der Brüste jedoch, werden die Brüste der größeren Frau insgesamt größer erscheinen,  weil Ihr Körper größer ist.

Grundsätzlich stellt ein A oder B-Körbchen einen subtilen, zurückhaltenden oder nicht auffälligen Eindruck her. Ein C oder D-Körbchen passt sich proportional Ihrem Körper an und ein Doppel D-Körbchen oder größer wirkt vollbusig und zieht sicherlich Blicke auf sich!

Sie können entscheiden, welche BH-Größe Sie tragen wollen. Wenn Sie Ihre Cup-Größe entsprechend Ihrer Bandlänge auswählen (was Sie an Ihrem Körper gemessen haben), finden Sie mit Sicherheit eine Größe, welche natürlich an Ihnen aussieht. Denken Sie daran, die Brustgröße ist proportional zu Ihrem Körper, also wenn Sie eine BH-Bandlänge tragen, die zu klein für Ihren Körper ist, wird es nicht proportional genug an Ihnen aussehen.

Wieso kann ich nicht die BH-Größe tragen, die ich bisher immer getragen habe?

Obwohl es nicht schlimm ist, wenn Sie eine BH-Größe tragen, die nicht mit Ihrer Körperform übereinstimmt,  werden Sie schnell merken, dass die Silikonbrust unnatürlich an Ihrem Körper liegt. Es besteht darüber hinaus eine erhöhte Gefahr, die Brüste zu beschädigen, wenn sie in einem zu kleinen BH getragen werden.

Anzeichen dafür, dass Ihr Cup zu klein für Ihren Körper ist
  • Er hinterlässt rote Streifen, Linien und andere Anzeichen für Irritationen rund um Ihren Brustkorb
  • Er bildet Beulen unter der Kleidung, anstatt eng anzuliegen
  • Die Schulterträger rutschen von Ihren Schultern
  • Der Bügel des BHs befindet sich auf der Vorderseite Ihrer Brust, anstatt unter Ihrem Arm aufzuhören
  • Das BH-Band fällt an Ihrem Rücken herunter, befindet sich in der Nähe Ihrer Ellbogen und die Vorderseite des BHs zieht sich nach oben (das lässt Ihre Silikonbrust falsch oder als zu weit oben sitzend erscheinen)
  • Ihre Brüste scheinen sich in der Mitte Ihrer Brust zu befinden, anstatt Ihre gesamte Brustweite zu bedecken
  • Sie müssen Ihren BH am ersten Haken schließen, um die größtmögliche Länge zu erhalten, oder Sie müssen eine Verlängerung benutzen, damit der BH überhaupt passt oder angenehm sitzt
Anzeichen dafür, dass Ihr Cup zu groß für Ihren Körper ist
  • Die BH-Träger werden sich entweder in Ihre Schultern graben, Beulen oder Rillen hinterlassen
  • Das BH-Band rutscht an Ihrem Körper herunter, anstatt gleichmäßig um Ihren Brustkorb herum anzuliegen
  • Die Vorderseite Ihres BHs (zwischen den beiden Körbchen) liegt nicht an Ihrem Körper an
  • Sie müssen Ihren BH am letzten Hagen schließen, um die kleinstmögliche Länge zu erhalten, und damit der BH passt oder angenehm sitzt.

Es ist sehr viel besser, einen perfekt sitzenden BH für Ihre Körperform auszuwählen, wenn Sie Silikonbrüste tragen, denn so wird sich alles viel natürlicher anfühlen und ausschauen und das Gewicht der Brüste wird nicht unangenehm werden. Außerdem erleichtert es das Einkaufen von Kleidung und Unterwäsche!

Wenn Sie einen neuen BH kaufen, ist es am besten, wenn man den BH an dem mittleren Haken schließt. An BHs sind einige Haken befestigt, weil die Elastizität des Bandes mit der Zeit nachlässt und der BH dadurch lockerer sitzt. Außerdem variiert das Gewicht von einigen Frauen während Ihres Zyklus und benötigen infolgedessen an unterschiedlichen Zeitpunkten im Monat einen entweder engeren oder lockerer sitzenden BH. 

Welche BH-Arten eignen sich am besten für Silikonbrüste?

Den besten Sitz verspricht ein sog. Taschen-BH. Taschen-BHs sind wie normale BHs, haben jedoch eingenähte Taschen, die Ihre Brüste fest an Ort und Stelle halten. Taschen-BHs sind perfekt, wenn Sie vorhaben, sich aktiv zu betätigen, wie beispielsweise Tanzen, oder wenn Sie sich einfach nur komfortabel und sicher sein wollen.

Silikonbrüste eignen sich besonders gut für Voll-Cup BHs. Voll-Cup BHs haben einen hohen Ausschnitt, deren Körbchen die Brüste vollständig bedecken und ein nahtloser Eindruck erweckt wird.

Demi-Cup-, Halbschalen- und Balkonette-BHs eignen sich nicht so gut für Silikonbrüste, da sie oftmals nicht genügend Sicherheit bieten, um Ihre Brüste fest an Ihrem Platz zu halten.

Vorgeformte Bügel BHs (oft ,,T-Shirt”-BHs genannt) eignen sich für Silikonbrüste, solange sie keine ,,Push-up“ Polsterung enthalten.

Gepolsterte- und Push-up-BHs eignen sich nicht für Silikonbrüste. Diese BHs wurden entwickelt, um Brüste  aneinander zudrücken und dadurch Ihre Form zu ändern, während Silikonbrüste Ihre Form und dadurch Ihre Lage auf dem Körper behalten sollen. Was dann häufig passiert, ist, dass der BH die Silikonbrüste am Körper verschiebt (möglicherweise sie sogar herausfallen), oder der BH wird vom Körper abstehen und dadurch den Körper unnatürlich und plump aussehen lässt.

Ich habe bereits Silikonbrüste, aber ich weiß nicht, welche BH-Größe ich für sie brauche. Wie finde ich das heraus?

Wie Sie die BH-Größe für Ihre bereits vorhandenen Silikonbrüste herausfinden, ähnelt den Schritten zur Bestimmung Ihrer korrekten BH- und Silikonbrust-Größe. Anstatt eine Messung von Ihren Brustwarzen aus vorzunehmen, messen Sie an der vollsten Stelle Ihrer Brüste, während Sie einen nicht wattierten BH tragen.

Ziehen Sie von der Messung, die Sie gerade am vollsten Teil Ihrer Brust vorgenommen haben, die BH-Bandlänge Ihres Körpers ab (nicht Ihre Unterbrust-Messung!). Benutzen Sie dann die vorliegende Tabelle, um herauszufinden, welche Körbchengröße Sie benötigen.

Ich habe folgenden Abstand zwischen meiner Brust und der Messung meiner BH-Bandlänge… Meine Körbchengröße ist…
weniger als 2,5 cm AAA oder AA Körbchen sehr klein
2,5 cm A Körbchen sehr schüchtern
5 cm B Körbchen sehr schüchtern, gut für schlanke Körper
7,5 cm C Körbchen Im richtigen Verhältnis zum Körper
10 cm D Körbchen Im richtigen Verhältnis zum Körper, aber mit bisschen kurvigerer Form
12, 5 cm DD Körbchen Vollbusig, man wird damit bemerkt
15 cm DDD oder E Körbchen (hängt vom Hersteller ab) sehr vollbusig

Wie wähle ich aus, welche Silikonbrusteinlagen-Größe ich bestellen soll?

Gehe Sie auf unsere Brusteinlagen und klicken Sie auf die Silikonbrust, die Ihnen gefällt. Scrollen Sie runter, wo sich die Größentabelle befindet. Verbinden Sie Ihre BH-Bandlänge mit der Körbchengröße, die Sie haben wollen. Dadurch wird sich die Silikonbrust-Größe ergeben, die Sie dann bestellen können!

WICHTIGER HINWEIS: Jede Silikonbrust sitzt unterschiedlich. Richten Sie sich immer nach der Größentabelle, bevor Sie Silikonbrüste bestellen, damit Sie sicher sein können, dass Sie die korrekte Größe erhalten.

Sie wissen nicht, was am besten für Sie passt? Lassen Sie es uns wissen!

Wenn Sie nicht ganz sicher sind, welche Silikonbrust oder BH-Größe Sie auswählen sollen, lassen Sie es uns wissen! Wir helfen Ihnen gern weiter. Unsere zertifizierten Silikonbrust-Fitter helfen Ihnen, Ihre Fragen per E-Mail oder Telefon zu beantworten. 

Gebührenfrei: +44(0)1472 355977
Montag – Freitag 9:00 bis 12:00 GMT
Nach Ladenschluss: 001 604 241 4440